Schule mit Zukunft

 
Schule mit Zukunft hat sich nun zu einem Verein zusammengeschlossen. Schule mit Zukunft wurde im August 2007 in Freiburg von ein paar Eltern ins Leben gerufen. Seitdem setzen sich Eltern, Lehrer und Schülern ehrenamtlich dafür ein, dass es  für die Schüler und Schülerinnen  eine bessere Schul- und Bildungspolitik  geben soll. Landesweit gab es inzwischen größere Kundgebungen und Demonstrationen sowie Lichterketten. Inzwischen beteiligen sich mehr als 70 Städte und Gemeinden an diesen Aktionen. Um die inzwischen über unsere Landesgrenzen hinaus bekannt gewordene Aktion besser verbreiten zu können, wurde „Schule mit Zukunft“ nun ein Verein. Ein Schwerpunkt ist, der Ausbau bundesweiter Vernetzung.

 

Schule mit Zukunft fordert

Bessere Rahmenbedingungen an jeder Schule   JETZT!

 

  • Eine 120% Lehrerversorgung, die zu jeder Zeit (bei Fortbildung,Krankheit, Schullandheimaufenthalt etc.) eine 100% Unterrichtsversorgung  garantieren
  • deutliche kleinere Klassen
  • Konzeptüberarbeitung der Lehrerausbildung, die den veränderten Anforderungen gerecht wird.
  • Unterstützung der Lehrer durch ein Team von weiteren Fachkräften z.B. Schulpsychologen, Schulsozialarbeiter und Sozialpädagogen
  • Konzeptüberarbeitung von G8 

Prinzipiell muss künftig eine andere Schulstruktur/Schulkultur geschaffen werden mit einer Schule als Lebensraum, in der die übrigen Forderungen realisiert werden können.

Schule mit Zukunft will:

  •  Individuelle Förderung statt  Auslese – Öffnung für längeres gemeinsames Lernen
  • Stärken der frühkindlichen Bildung
  • Verbesserter Übergang Schule – Studium/Beruf
  • Mitbestimmung aller an der Schule Beteiligten
  • Eine einheitliche Schulpolitik für alle Bundesländer in Deutschland

 

www.schule-mit-zukunft.com

 

zurück zu "News für Eltern"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Probleme.

Die Anforderungen und Bedürfnisse der

neuen Zeit haben sich in den letzten 100

Jahren stark verändert, aber unser

Bildungssystem funktioniert noch immer wie

damals.

Damals war Teamarbeit noch nicht sehr

gefragt, sondern eher Gehorsam und

Pflichterfüllung. In den modernen Firmen

unserer Zeit brauchen wir gut ausgebildete,

mitdenkende und sozial empfindende junge

Leute, die im Team arbeiten können und

flexibel sind.

Damals war die Gesellschaft sozial sehr

stark gegliedert und konnte sich ein

dreigliedriges Klassen- und damit auch

Schulsystem leisten. Bildung für alle setzte

sich erst langsam durch. Heute ist die

Verfügbarkeit für möglichst viel Bildung für

alle im Grundgesetz verankert, deshalb ist

es nötig, für alle Kinder die gleichen

Voraussetzungen zu schaffen.

Damals gab es noch viele Kinder in

Deutschland, heute sind es immer weniger.

Umso wichtiger ist es, alle Kinder so gut wie

möglich auszubilden, um auch in Zukunft die

nötigen Fachkräfte zur Verfügung zu haben

Die Gesellschaft in Deutschland hat sich

verändert, deshalb muss das Schul- und

Ausbildungssystem nachziehen.

Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern,

sondern das Entzünden von Flammen.

Wir über uns.

Auftaktaktion war im Oktober 2007 eine

Demonstration in Freiburger, an der sich

2.000 Menschen beteiligten.

Inzwischen ist aus SCHULE MIT ZUKUNFT

eine landesweite Initiative mit Beteiligung

von über 70 Städten geworden, die mit

weiteren Aktionen auf die unbefriedigende

Situation in den Schulen aufmerksam

machen will. Es muss künftig eine bessere

finanzielle und zugleich personelle Grundversorgung

aller Schulen gewährleistet sein.

Wenn dieses Fundament steht, haben

innovative Bildungskonzepte nicht nur in

Vorzeigeschulen eine Chance und können

für alle Schüler Wirklichkeit werden!

.

Für Anregungen und Ideen sind wir offen,

bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ansprechpartner:

Petra Hoja, Tiengener Str. 2j,

79111 Freiburg, 0761 / 4565398

Katharina Georgi-Hellriegel, Neue

Weinsteige 6a, 70180 Stuttgart,

<?XML:NAMESPACE PREFIX = SKYPE /><SKYPE:SPAN onmouseup="javascript:skype_tb_imgOnOff(this,1,'0',true,16,'');return skype_tb_stopEvents();" class=skype_tb_injection oncontextmenu="javascript:skype_tb_SwitchDrop(this,'0','sms=0');return skype_tb_stopEvents();" onmousedown="javascript:skype_tb_imgOnOff(this,2,'0',true,16,'');return skype_tb_stopEvents();" id=softomate_highlight_0 onmouseover="javascript:skype_tb_imgOnOff(this,1,'0',true,16,'');" title="Call this phone number in Germany with Skype: +497116492862" onclick="javascript:doRunCMD('call','0',null,0);return skype_tb_stopEvents();" onmouseout="javascript:skype_tb_imgOnOff(this,0,'0',true,16,'');" context="0711/6492862"><SKYPE:SPAN onmouseup="javascript:doSkypeFlag(this,'0',1,1,16);return skype_tb_stopEvents();" class=skype_tb_imgA onmousedown="javascript:doSkypeFlag(this,'0',2,1,16);return skype_tb_stopEvents();" id=skype_tb_droppart_0 onmouseover="javascript:doSkypeFlag(this,'0',1,1,16);" title="Vorwahl ändern ..." style="BACKGROUND-IMAGE: url(C:DOKUME~1PETSCH~1LOKALE~1Temp__SkypeIEToolbar_Cached632e8e4efb12ac2f8b4c147250be8b2staticinactive_a.compat.flex.w16.gif)" onclick="javascript:doHandleChdial(this,1,'0',1);return skype_tb_stopEvents();" onmouseout="javascript:doSkypeFlag(this,'0',0,1,16);"><SKYPE:SPAN class=skype_tb_imgFlag id=skype_tb_img_f0 style="BACKGROUND-IMAGE: url(C:DOKUME~1PETSCH~1LOKALE~1Temp__SkypeIEToolbar_Cached632e8e4efb12ac2f8b4c147250be8b2static amfamfam/DE.gif)"></SKYPE:SPAN></SKYPE:SPAN><SKYPE:SPAN class=skype_tb_imgS id=skype_tb_img_s0></SKYPE:SPAN><SKYPE:SPAN class=skype_tb_injectionIn id=skype_tb_text0><SKYPE:SPAN class=skype_tb_innerText id=skype_tb_innerText0>0711/6492862</SKYPE:SPAN> </SKYPE:SPAN><SKYPE:SPAN class=skype_tb_imgR id=skype_tb_img_r0></SKYPE:SPAN></SKYPE:SPAN>

Schule-mit-Zukunft@web.de

www.schule-mit-zukunft.com

Die Schule soll danach trachten, dass der junge

Mensch sie als Persönlichkeit verlasse, nicht als Spezialist. Albert Einstein