Berufsfindung am Neuen Gymnasium

Berufsfindung - Grundsätzliches:
Mit ihrem Beruf verbringen die meisten Menschen mehr Zeit als mit ihrem Partner. Die Wahl sollte folglich wohl überlegt sein. Damit Ihren Kindern der Start in die berufliche Zukunft gelingt, steht das Neue Gymnasium mit Rat und Begleitung zur Seite.
Gleichzeitig fordern die Vorgaben zur Berufsorientierung des Ministeriums eindeutig eine gewisse, mit voranschreitendem Alter der Lernenden immer stärker ausgeprägte Selbstständigkeit: Denn nur die rechtzeitige Auseinandersetzung mit sich selbst, mit den eigenen Fähigkeiten, Interessen und Zielen ermöglicht es, „Experte“ für die eigene Persönlichkeit zu werden und zielgerichtet den passenden Beruf auszuwählen. Dieses Anliegen versuchen wir durch folgende Angebote zu unterstützen:

Die Berufsfindung am Neuen Gymnasium beinhaltet:

- fakultative Teilnahme am Girl's & Boy's Day ab Klasse 7

- obligatorische Teilnahme an der Berufsbilderbörse des Schulvereins ab Klasse 8

- obligatorische Teilnahme am Sozialpraktikum in Klasse 9

- obligatorische Teilnahme an der Vorbereitung auf das Bogy-Praktikum "Stärken stärken" in
   Klasse 9

- obligatorische Teilnahme am einwöchigen Bogy-Praktikum in Klasse 10

- Informationen für die Kursstufe 1 und 2

                                                                                                                                                                                                                                         

Ansprechpartner:
Alexander Mak
Beauftragter für Berufsfindung
Klagenfurter Straße 71
70469 Stuttgart
Tel. 0711-21659850
mak@ng.s.schule-bw.de