Konkretisierung: Lehrkräfte

LEHRKRÄFTE
Wir sind eine Schule, an der Lehrkräfte Lernende bleiben. Wir erreichen unsere Ziele nur gemeinsam als engagiertes Team.

Dies heißt für uns:
- AUSTAUSCH: Die Lehrkräfte tauschen sich untereinander aus, grundsätzlich, aber auch institutionalisiert, z. B. in Jahrgangs-stufenkonferenzen, Fachkonferenzen, Lehrerteams usw.

- ABSPRACHEN: Die Lehrkräfte verstehen sich als Kollegium so, dass sie verbindliche Absprachen treffen, die Verlässlichkeit bieten. Am Schuljahresende erfolgt eine Übergabe der Klassen zwischen den Klassenlehrkräften, die wertschätzend, zukunftsorientiert und reflektiert ist (Übergabe-Formular/Positiv-Negativ-Liste). Zugleich bleiben individuelle Schwerpunkte erhalten.

- FEEDBACK: An der Schule wird eine "Feedbackkultur" praktiziert, ausgebaut und gefördert (siehe Konkretisierung "Qualität").

- KOMPETENZ: Die Lehrkräfte sind offen für Neues, d. h. sie nehmen neue wissenschaftliche Erkenntnisse wahr, reflektieren  Bewährtes (fachspezifisch, pädagogisch, methodisch-didaktisch), prüfen und setzen - ggf. - um.
    Dazu besuchen die Lehrkräfte Fortbildungen.